Randy Pausch

Ein erfülltes Leben

Steve Jobs ist tot. Das finde ich traurig. Auch wenn ich ihn natürlich nicht persönlich kannte. Aber er hat viel bewegt und ein sehr intensives Leben geführt. Vermutlich hat er in seinen 56 Lebensjahren mehr erreicht und sich mehr Träume erfüllt als so manch 90-jähriger am Ende seines Lebens von sich sagen kann.

Bei diesem Thema ist mir oben stehendes Video wieder eingefallen. Randy Pausch starb 2008 an der gleichen Krebsart wie gestern Steve Jobs und hat mit seiner Last Lecture der Welt etwas hinterlassen, dass sich jeder mal anschauen sollte. Nehmt euch ein bisschen Zeit und Ruhe und schaut es euch an.

Und keine Angst: Trotz seiner Länge ist der Vortrag sehr kurzweilig. Und nur am Ende ein bisschen traurig.