Studium

Auftritt!

Gestern war Generalprobe, heute ist die Ruhe vor dem Sturm und morgen geht’s ab!

Medianight an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Die kreativen Studiengänge (Werbung gehört da übrigens üblicherweise nicht dazu) präsentieren ihre Semesterarbeiten. Filme, Tonaufnahmen, Computeranimationen und, und, und.

Immer sehenswert und, wie seit einigen Jahren Tradition, auch hörenswert, denn Lö One-and-only-HdM-Allstars-Band spielt mal wieder. Das Repertoire ist einmal quer Beet durch Rock/Pop/Funk mit einem Hauch von Hip-Hop. Balladen. Rockiges. Zum mitsingen, mitheulen und mitwippen. Aktuelles, nicht mehr ganz Aktuelles, Dauerbrenner, Klassiker… sucht euch aus, wie ihr es nennen wollt, ich würde es einen gelungenen Mix nennen.

Jedenfalls, und jetzt kommen wir zur traurigen Seite des Abends, besteht ein grundsätzliches Risiko, daß es der letzte Auftritt dieser Formation sein wird. *Schnüff*. Nicht, wenn ich es verhindern kann, aber ich weiß nicht, ob ich das kann.

Aber! Nichtsdestotrotz werden wir morgen mal wieder einen Höllenspaß haben und ich denke unserem (hoffentlich großen) Publikum wird es auch Spaß machen.

Also: So ab ca. 20:30 geht’s los mit der Schweinerockerformation 😉 und danach kommt Lö Bänd. Und falls (haha, also gut, wenn) es regnet, dann verschiebt sich das Ganze auf später, so ca. halb 10, weil wir drin erst nach den Filmvorführungen anfangen können. Patüh!

YEY!

Heute entdeckt: Meine Diplomarbeit ist korrigiert. Yey!

Ich bin sehr zufrieden. Vor allem, da ich mir schon langsam Sorgen gemacht hatte, ob der langen Korrekturzeit. Denn man weiß ja: Wer lange genug liest, findet immer was. Und irgendwas ist ja immer.

So viel zu den sinnentleerten Sprüchen für heute.

Grins! 😀