Hilfe für Haiti

Wie inzwischen jeder wissen dürfte, sind unsere kleinen Wetterprobleme mit Schnee und Glatteis nichts im Vergleich zu dem Erdbebenunglück dass Haiti getroffen hat.

Man wird ja schließlich auch von allen Seiten zu Spenden aufgerufen. Vielen geht es dabei vermutlich wie mir: Zum einen bin ich ein bisschen misstrauisch, was Spendensammler angeht. Und dazu kommt: Meine Kontoführung mache ich online, aber immer wenn ich ans Spenden denke, befindet sich meine Tan-Liste ganz woanders. Dabei würde ich wirklich gerne wenigstens einen kleinen Beitrag leisten.

Aber grade habe ich entdeckt, dass Spreeblick eine Spendenaktion gestartet hat. Das Ganze läuft über Helpedia und geht an „Aktion Deutschland Hilft“ einen Zusammenschluss verschiedener Hilfsorganisationen. Ich bin grundsätzlich bei so Spendengeschichten immer skeptisch. Man kann ja nicht überwachen, wo das Geld landet. Aber die Aktion hat ein Spendensiegel bekommen, dass heißt, dass ein Großteil (in diesem Fall mindestens 94%) des Geldes direkt bei den Hilfsbedürftigen ankommen. Und das Beste: Man spendet einfach über Bankeinzug. Keine Überweisung, keine TAN, dass heißt, es gibt keine Ausrede mehr.

Hier der Link zur Aktion

Und wer nicht über Helpedia gehen will:
Spenden per Bankeinzug oder Kreditkarte geht übrigens auch direkt auf der Seite der Aktion Deutschland hilft:
Link

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s