Tenacious D

Grundsätzlich würde ich mich ja nicht als langsam bezeichnen. Normalerweise bin ich eher die, die anfängt, von einem Bein aufs andere zu hüpfen, wenn es irgendwo nicht schnell genug geht.
Aber gelegentlich brauche ich dann doch manchmal ein bisschen länger, bis das ein oder andere auf meinem Radar erscheint.

Musikalisch zum Beispiel tauche ich zum Beispiel gelegentlich strahlend mit einer Neuentdeckung auf, nur um dann zu erfahren, dass es die ja schon ewig gibt und dass sie jeder außer mir kennt. Was aber grundsätzlich nichts zu sagen hat, denn nur weil es eine Band seit einer ganzen Weile gibt, werden sie dadurch nicht schlechter.

Und damit komme ich auch schon zum Grund für meinen Post: Tenacious D. Ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich diese Band jahrelang übersehen und überhört habe. Schande über mich und das deutsche Radioprogramm.

Tenacious D ist für mich die ultimative Geile-Musik-Brüller-Texte-wir-haben-einfach- Spaß-Band schlechthin. Und musikalisch weit vor dem meisten, was so im Radio rauf und runter dudelt. Die Lieder sind die ultimativen Gute-Laune-Macher.

Wem die Band nichts sagt, der wird zumindest den Sänger kennen: Jack Black (bekannt aus School of Rock, High Fidelity oder King Kong). Und wer denkt, dass singende Schauspieler unterste Schublade sind, der muss hier erst mal rein hören. Meine Highlights sind Tribute, Fuck her Gently (Achtung, Flash-Vid, fängt gleich an, im Büro erst die Lautstärke runterdrehen. 😉 ) und Wonderboy.

Anfang des Jahres war ein Tenacious-D-Film im Kino „The Pick of Destiny“. Leider habe ich ihn noch nicht gesehen aber er steht ganz oben auf meiner „DVDs-die-ich-noch-sehen-muss-Liste“. Schon alleine der Anfang des Films rockt wie Schnitzel:

Und bilde ich mir das nur ein oder ist der Kleine ganz offensichtlich ein Klon von Jack Black?

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Tenacious D.. eine Band.. eine Legende *lol*.
    Einfach ein geiles Duo… kann dir nur die Doppel-Live-DVD empfehlen. Allerdings weiß ich nicht, ob es die bei uns in Europa auch gibt (habe sie aus Australien).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s